Dipl.-Ing. Harry Kaucher - Der Energieausweis
Ingenieurbüro
Kaucher GmbH
Energieberatungen

Kommunalberatung

Energieberatung in Kommunen

Oftmals wachsen den Kommunen die hohen Energiekosten über den Kopf. Es besteht meist nicht nur ein dringender Sanierungsbedarf, sondern auch ein großes Einsparpotenzial! Gemeinden und Landkreise in der Bundesrepublik Deutschland stehen für zwei Drittel des Endenergieverbrauchs im gesamten öffentlichen Sektor. Durch die Hebung dieser Einsparpotenziale kann ein wesentlicher Beitrag zur Energieeffizienz und zum Klimaschutz geleistet werden und gleichzeitig der öffentliche Sektor seiner Vorbildfunktion bei der Steigerung der Energieeffizienz und einer Senkung des Energieverbrauchs gerecht werden. Ein wesentliches Handlungsfeld stellt somit die Steigerung der Energieeffizienz im öffentlichen Bereich dar. Ziel des Förderprogramms ist es, kommunalen Gebietskörperschaften, deren Eigenbetrieben, Unternehmen mit mehrheitlich kommunalem Gesellschafterhintergrund sowie gemeinnützigen Organisationsformen und anerkannten Religionsgemeinschaften geförderte Energieberatung zugänglich zu machen und wirtschaftlich sinnvolle Investitionen in die Energieeffizienz aufzuzeigen.

Förderung

Für das Programm „Sanierungskonzept (und Neubauberatung) für kommunale Nichtwohngebäude des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)“ sind wir als BAFA-Berater zugelassen und besitzen die Unterschriftenkompetenz. Durch die Bezuschussung eines Energie-Gutachtens gemäß dem Förderprogramm der BAFA für Energieberatung und Effizienz-Netzwerke für Kommunen und gemeinnütziger Organisationen ist ein Zuschuss von 80% der Kosten möglich. Die Beantragung erfolgt direkt durch unser Ingenieurbüro. Wir als durchführender Berater stellen den Antrag auf Förderung automatisch selbst. Sie als Gemeinde haben dadurch keinerlei Risiko und nur einen sehr geringen Aufwand.

Beratungsobjekte und Ablauf

Falls in Ihren Liegenschaften (Schulen, Sporthallen, Sonstige Nichtwohngebäude, Wohngebäude) Sanierungsmaßnahmen anstehen oder Sie über Einsparpotenziale beraten werden wollen, stellt der Sanierungsfahrplan (Energieberatungsbericht)  den professionellen Einstieg in die Planungsphase dar.

Den Abschluss des Energieberatungsberichts stellt die Präsentation des Berichts vor den entscheidungsbefugten Personen der Gemeinde dar.

Unser Vorteil

Der geförderte Energieberatungsbericht, den wir für Sie erstellen, erfüllt zugleich die Anforderungen eines Sanierungsfahrplans gemäß dem EWärmeG (Erneuerbare-Wärme-Gesetz Baden-Württemberg). Dies hat den Vorteil, dass das EWärmeG in Ihrer kommunalen Liegenschaft erfüllt wird und Sie sich keine Sorgen mehr um die Erfüllung des EWärmeG machen müssen.

Alle Empfehlungen aus dem Energieberatungsbericht sind unverbindlich und müssen nicht ausgeführt werden.

Referenzen

Im Bereich der Kommunalberatungen haben wir bereits einige Projekte erfolgreich realisiert. Folgende Kommunen haben wir unter anderem bereits erfolgreich beraten:

-Stadt Pforzheim

-Birkenfeld

-Mönsheim

-Königsbach-Stein

-Straubenhardt

Sonstige Leistungen für Kommunen

Wir bieten gerne auch Baubegleitungen und die Erstellung von Energieausweisen für jegliche kommunale Objekte (Wohngebäude und Nichtwohngebäude) an.

Unser Büro ist im ebz (Energie- und Bauberatungszentrum) in Pforzheim im Kundenbereich und im Kommunalbereich beratend tätig.

Wir erstellen gerne ein passendes Angebot für Sie. Gerne können wir auch einen Gesprächstermin vereinbaren.